Spenden im
Juli
 
75,00 €
0,00 €
mehr...

Jule
18.07.2011 23:08
An Regina: Also das kann ich dir nur zustimmen, ich sehe es genauso und den Eintrag von winsker-karwath empfinde ich genauso wie du. Noch ein Beispiel von Dreistheit: Habe heute ein guterhaltenes Möbelstück mit allem Zubehör verschenkt. Es gab jede Menge Interessenten, von denen die ersten paar in die "engere Auswahl" kamen, was wir allen entsprechend mitteilten. Nach der Entscheidung für einen wirklich netten und bedürftigen Interessenten habe ich die anderen entsprechend informiert, dass wir das Teil einem bedürftigen Interessenten zugesagt haben. Eine Dame die leer ausging, erdreistete sich doch tatsächlich mir eine Mail mit folgendem Wortlaut zu senden: Zitatanfang "wollen sie jetzt damit sagen ich wäre nicht bedürftig vielleicht war es ja auch gar nicht für mich hat ja auch nicht jeder internet ist schon frech ist meine meinung aber trotzdem schönen abend....." Zitatende. Dazu fällt einem nicht mehr viel ein. Nun ja, ich verschenke öfter Sachen über's Internet, und man "sieht" sich immer zweimal... Aber der von mir Beschenkte war so nett und freundlich und dankbar, dass es mir eine Freude war, ihn zu beschenken!

zum Gästebuch

Werbung

Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Sitemap

alles-und-umsonst.de Gesuche-Feed

© 2000-2018