Spenden im
Februar
 
75,00 €
0,00 €
mehr...

colt_seavers
03.02.2009 09:19
Eine tolle Idee, so eine Verschenkbörse. Ich habe mich auch schon mehrfach gefreut, wenn Sachen scheinbar wirklich benötigt wurden, sich jemand über ein Schnäppchen gefreut hat, etc. Oft bekommt man auch nochmal positives Feedback. Da ein soziales Netzwerk auf sozialem Verhalten von BEIDEN Seiten basiert, wird dieses schöne Konzept leider von vielen schwarzen Schafen untergraben. Beispiel von neulich: Alleinerziehende Mutter zweier Kinder ohne Auto kriegt was gebracht, wer ist nicht vor Ort? Genau. Unter solch einem asozialen Verhalten leiden dann die, die es wirklich nötig haben. Habe daher einiges schon bei einem großen Online-Auktionshaus verscherbelt, da Faxen dick. Man kann sich aber auch die E-Mail-Adressen von zuverlässigen Suchern merken. Je nachdem, was gesucht wurde (z.B. Kinderklamotten), kann man auch schon mal direkt kontaktieren. Trotz aller schwarzer Schafe, nicht aufgeben und weiter so!

zum Gstebuch

Werbung

Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Sitemap

alles-und-umsonst.de Gesuche-Feed

© 2000-2018